Skip to main content

Breath-Tester.com - sicher unterwegs mit einem zuverlässigen Promilletester

Alkoholtester kaufen – Informationen und Ratgeber 2017

Welches ist das beste Alkoholmessgerät?

Sie haben sich für den Kauf eines Alkoholtesters entschieden? Sehr gut. Denn damit fahren Sie nicht nur sicherer, sondern ersparen sich unter Umständen auch jede Menge Geld, Zeit und Ärger. Doch bei der großen Anzahl der erhältlichen Alkoholmessgeräte verliert man schnell den Überblick. Hier helfen wir Ihnen gerne, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie das für Sie richtige Gerät finden und worauf Sie beim Kauf auf jeden Fall achten sollten. Wir haben für Sie im Alkoholtester Vergleich die besten Geräte im Jahr 2017 verglichen. Die Modelle in der Übersicht finden Sie in dieser Tabelle. Weiter unten geht es mit wertvollen Hinweisen zum Thema weiter. Viel Spaß auf Breath-Tester.

Wenn Sie Auto fahren, sollte die Messgenauigkeit der Alkoholmessgeräte sehr hoch sein

Wenn Sie Auto fahren, sollte die Messgenauigkeit der Alkoholmessgeräte sehr hoch sein

Kaufen Sie einen guten Alkoholtester und Sie gehen auf Nummer sicher


Darauf sollten Sie bei einem Kauf achten

Zunächst einmal ist es wichtig festzulegen, wie oft Sie Ihren Alkoholgehalt testen möchten. Wenn Sie sehr selten trinken und nur ein oder zwei Mal im Jahr Ihren Alkoholspiegel testen möchten, dann reichen durchaus auch die Einweg-Tester. Diese liefern allerdings nicht die selben präzisen Werte wie die digitalen Handmessgeräte. Um diese geht es auf dieser Seite, denn sie sind in der Regel die erste Wahl für alle, die genaue und zuverlässige Werte wünschen.

Die digitalen Handmessgeräte kennen Sie bestimmt, denn auch die Polizei verwendet sie, z. B. bei mobilen Verkehrskontrollen. Sie pusten in ein Röhrchen, welches am handlichen Gerät befestigt ist. Anschließend berechnet das Gerät anhand des Gehalts von Ethanol in Ihrer Atemluft den Alkoholgehalt in Ihrem Blut. Bei guten Geräten liegt die Abweichung bei unter 0,05 Promille!

Digitaler Alkoholtester Trendmedic AlcoFind DA-8000 - klein und handlich

Digitaler Alkoholtester Trendmedic AlcoFind DA-8000 – klein und handlich


Informationen über die digitalen Alkoholmesser – das sind die Unterschiede

Die Messgenauigkeit

Die Messgenauigkeit gibt an, wie hoch die Abweichung von dem Promillewert, welchen der Promilletester ausgibt, und dem tatsächlichen Blutalkoholwert ist. Je geringer die Abweichung ist, desto besser. Drei von unseren vier getesteten Produkten haben einen Messgenauigkeit von unter 0,05 Promille – dies ist schon sehr, sehr genau und kommt an die Werte der Polizeigeräte heran! Der günstigere Alkohol-Tester für unter 50€ hat eine Abweichung von 0,15 Promille – dies ist schon mehr und kann unter Umständen problematisch sein, z. B. wenn Sie denken, Sie fahren mit unter 0,5 Promille Alkoholgehalt, sind jedoch eigentlich schon darüber. Dieser kleine Unterschied kann bereits 500 € Bußgeld bedeuten.

Messbereich

Der Messbereich des Gerätes legt fest, bis zu viel Promille das Gerät testen kann. Die Geräte messen ab 0 Promille (gar nichts getrunken) bis zu 5 Promille (schon fast nicht mehr ansprechbar). Da ab 0,3 bzw. 0,5 Promille bereits schon nicht mehr gefahren werden sollte, ist es für die Einschätzung, ob man noch hinter das Steuer sollte oder nicht, nicht so relevant, bis zu welchem Wert die Geräte messen. Wenn man den Alkoholtester jedoch als Partygag z. B. auf einem Junggesellenabschied, einer Hochzeit, einer Geburtstagsfeier etc. verwenden möchte, dann sollte man schon eher ein Gerät anschaffen, dass bis zu 5 Promille messen kann.

Die verschiedenen Sensoren der Alkoholtester

Sie können die Geräte mit zwei Sensoren erwerben: Elektrochemische Sensoren (bieten eine höhere Genauigkeit) und Halbleitersensoren (sind günstiger). Wir empfehlen Geräte mit den elektrochemischen Sensoren zur Alkoholbestimmung. Diese Modelle sind zwar etwas teuerer, gehen aber mit einer höheren Messgenauigkeit an den Test heran.

Beleuchtete Displays und akustische Signale

Nicht immer ist eine optimale Beleuchtung vorhanden, wenn Sie Ihren Alkoholspiegel testen möchten. Deshalb sind beleuchtete Displays sehr von Vorteil – alle von uns getesteten Geräte haben eine Beleuchtung und stellen so sicher, dass Sie auch in dunklen Räumen Ihr Ergebnis optimal ablesen können. Akustische Signale sind ein nettes Feature, aber nicht unbedingt notwendig. Einige Geräte melden sich mit einem Ton, wenn der Wert fertig bestimmt ist.

Austauschbare Mundstücke

Alle Alkomaten haben austauschbare und nachkaufbare Mundstücke. Dies stellt eine optimale Hygiene sicher und Sie können den Alkoholtester auch ohne Probleme mit mehreren Personen testen.

Mit einem Alkoholtester können Sie ganz leicht Ihren Promillewert messen

Mit einem Alkoholtester können Sie ganz leicht Ihren Promillewert messen

Anzeige für Kalibrierung

Damit die Geräte weiterhin eine hohe Messgenauigkeit haben, sollten Sie in gewissen Zeitabständen zur Kalibrierung gebracht werden. Sie können die Geräte selbstverständlich auch ohne Kalibrierung weiter verwenden, jedoch wird dann die Abweichung der Messwerte von den tatsächlichen Alkohol-Messwerten im Laufe der Zeit zunehmen. In welchen Abständen die Promilletester kalibriert werden müssen, hängt vom Modell ab. Zudem ist nicht nur die Zeit ein Aspekt, sondern auch die Anzahl der Messungen. Dies können Sie in der Bedienungsanleitung nachlesen. Als Faustregel gilt jedoch: Nach ungefähr 12 Monaten oder 500 Messungen nähert sich das Gerät einer notwendigen Kalibrierung. Der Dräger Aloctest 3000 ist das einzige Gerät, welches sich automatisch meldet, wenn eine Kalibrierung notwendig ist.

Gibt es auch gute und günstigere Alkoholmesser für den Test? Leider nein.

Hier ist es wie bei so vielen Dingen: Qualität hat Ihren Preis. Egal ob das Gehäuse des Gerätes rund oder eckig ist – es kommt auf das Innere an. Nämlich auf die Technik und die Sensoren. Es gibt sicherlich auch Alkoholmesser, welche nur um die 20 € kosten. Doch diese verwenden nicht die die Technik, welche hochwertige Geräte einsetzen. Die Qualität der Geräte können Sie bereits daran erahnen, dass deutsch-chinesisch als Produktbeschreibung angegeben ist. Als Gag sind diese Tester vielleicht geeignet, doch um eine seriöse Aussage treffen zu können, ob Sie noch Auto fahren sollten oder nicht, empfehlen wir diese „China-Geräte“ eindeutig nicht. Kaufen Sie lieber Qualität. Hier eine Aussage eines Käufers von einem solchen günstigen Messer:

„Mein Mann durfte nach zwei Bier das Gerät ausprobieren. Es zeigte 0,49 Promille an. Anschließend habe ich so ca. 5 Minuten später das Gerät selbst ausprobiert (Ich trinke NIE Alkohol) und er zeigte 0,29 Promille an? Kurz überlegt, hm, mein Mann hat mich vorher geküsst, aber kann es wirklich daran liegen? Am nächsten Tag hat mein Mann nach einem Glas Wein einen Promillewert von 0,8 gehabt. Auch eine halbe Stunde später war der Wert immer noch auf 0,8. Anschließend hat er noch ein Glas Wein getrunken, und der Wert war dann auf 0,6 Promille. Also dieses Gerät ist für den Zweck der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit nicht zu gebrauchen.“


Wo können Sie einen Alkomaten kaufen?

Sie können in Apotheken und manchmal auch bei Discountern Alkomaten kaufen, diese sind jedoch meist Einweg-Tester. Wenn Sie einen zuverlässigen digitalen Alkoholtester kaufen möchten, dann können Sie ihn ganz bequem im Internet bestellen. Wir arbeiten als Partnershop mit Amazon zusammen. Hier werden Ihre Bestellungen bereits ab 29 € versandkostenfrei und zügig zu Ihnen gesendet. Zudem erhalten Sie dort auch kostengünstig weitere Mundstücke als Ersatz oder Erweiterung.

Fazit: Kaufen Sie für den Test einen guten Alkoholmesser, denn…

Kaufen Sie einen Alkoholtester aus unserem Test - und Sie gehen auf Nummer sicher

Kaufen Sie einen Alkoholtester aus unserem Test – und Sie gehen auf Nummer sicher

… dieser gibt Ihnen zuverlässige Werte aus und Sie werden ihn viele Jahre benutzen können. Nichts wird ärgerlicher sein, als einen billigen Alkomaten zu kaufen, sich auf ihn zu verlassen und dann anschließend eine gesetzliche Promillegrenze überschritten zu haben – weil das Gerät einen falschen Wert ausgegeben hat. Wenn Sie sich auf ein Gerät verlassen können, werden Sie mit dem guten Gefühl fahren, mit Sicherheit nicht über bestimmte Grenzen an Promille intus zu haben. Dies wird Ihnen Zeit und Geld sparen.

Wir hoffen, dass wir Sie über die verschiedenen Alkoholmessgeräte ausreichend informieren konnten und Ihnen mit diesem Kauf-Ratgeber weitergeholfen zu haben.